Marktplatz Mittelstand - PlantShop.de
Jetzt Schneiden


Johannisbeerbüsche

Rote, Weiße und Schwarze Johannisbeeren und auch Stachelbeersträucher können jetzt zurück geschnitten werden. Bäume und Ziersträucher Viele Ziergehölze können jetzt in Form gebracht werden. Ausnahmen sind Birke, Ahorn und Walnuss. Ihr Pflanzensaft fließt im Frühling sehr früh. Werden große Äste geschnitten, blutet’ der Baum stark und die Schnittwunde kann lange nicht heilen. Starker Rückschnitt wird jedoch generell besser im Herbst vorgenommen.

Kletternde Obstgehölze

Weinreben und Kiwis sollten unbedingt noch im Januar beschnitten werden, damit die Schnittwunden nicht zu stark bluten. Obstbäume Am besten warten Sie mit dem Schnitt von Obstgehölzen bis zum Februar. Dann ist die Infektionsgefahr geringer. Steinobstgehölze wie Kirschen, Pflaumen, Nektarinen, Pfirsiche und Aprikosen sollten sogar erst ab Mai geschnitten werden. Wildtriebe entfernen Entfernen Sie wilde Schösslinge vom Stamm der Obstbäume. Versuchen Sie, die Triebe am Grund zu fassen und drehend auszureißen. Denn werden die Wildtriebe abgeschnitten, treiben sie häufig um so kräftiger wieder aus.

Alte Früchte entsorgen

Entfernen Sie auch vertrocknetes Obst, das noch vom letzten Herbst am Baum hängt. Es kann Pilzsporen enthalten, die den Baum später infizieren könnten.