Marktplatz Mittelstand - PlantShop.de
März
Frühling liegt in der Luft. Überall blühen jetzt Zwiebelblumen, das Gras wird saftig grün und beginnt zu wachsen. Sumpfdotterblumen, Primeln und Forsythien zeigen sich jetzt leuchtend und farbenfroh. Auch Blumenzwiebeln im Topf sorgen für Frühlingserwachen im Garten und auf der Terrasse. Wer jetzt Lust hat, etwas Neues im Garten auszuprobieren, der kann Sommerblumen aussäen, ein neues Beet anlegen oder einen Baum oder Strauch als neuen Blickfang pflanzen.

Schneiden, Vereinzeln und Düngen

Der März eignet sich gut für den Rückschnitt. Schneiden Sie jetzt Strauch- und Kletterrosen. Auch Heidepflanzen und Mahonien können jetzt geschnitten werden. Der März ist außerdem der richtige Zeitpunkt zum Pflanzen und Umpflanzen. Nehmen Sie die Stauden heraus, die im letzten Jahr nur schwach geblüht haben. Werden sie geteilt und an einem anderen Ort wieder eingepflanzt, können sie sich jetzt neu und üppig entwickeln. Ein gesunder Garten benötigt ausreichend Nährstoffe. Vergessen Sie also nicht, regelmäßig zu düngen.

Rechtzeitig bekämpfen

Die Natur erwacht und mit ihr auch Schnecken und Nacktschnecken. Beginnen Sie am besten mit der Bekämpfung noch bevor die ersten Pflanzen Schaden nehmen. Verwenden Sie hierfür umweltfreundliche Mittel, die anderen Tieren und dem Menschen nicht schaden.